« zurück

Gewässerunterhaltung

Zur Gewährleistung eines ungehinderten Wasserabflusses ist es erforderlich, Gräben und Kanäle regelmäßig zu pflegen.Durch eine umfangreiche Ausstattung moderner Mäh- und Schlegeltechnik, angepasst an die jeweiligen Anforderungen und Bedingungen, ist die Firma Feind seit Jahren ein zuverlässiger und leistungsstarker Partner zahlreicher Gewässerunterhaltungsverbände in Brandenbur, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.

 

Unsere Leistungen im Bereich Gewässerunterhaltung:

  • Gewässerpflege/ Gewässerunterhaltung
  • Krautung und Grundräumung/ Entschlammung von Gewässern I./II. Ordnung
  • Einsatz Mähboot bzw. Langstielbagger
  • Grabenkanten und Radstreifen fräsen bzw. mulchen
  • Baumfällung, Rodung und Lichtraumschnitt an Gewässerrandstreifen
  • Faschineneinbau, Kolkverbau, Böschungssicherung

 


Referenzen

Im Jahresdurchschnitt bearbeiten wir jedes Jahr ca. 4.000 km Gräben und Vorfluter in folgenden Ver-bandsgebieten

1.Land Mecklenburg –Vorpommern: 

WUB „Untere Elde“19288 Ludwigslust
WUB „Mittlere Elde“19370 Parchim
WUB „Boize-Sude-Schale“19230 Toddin
WUB „Schnelle Havel“ 16559 Liebenwalde
WUB „Müritz“ 17207 Röbel/ Müritz
WUB „Recknitz-Boddenkette“ 18311 Ribnitz-Dammgarten
WUB „Mittlere Uecker/Randow 17321Löcknitz
WUB „Teterower Peene 17168 Jördenstorf
WUB „Ryck-Ziese“ 17168 Groß Kiesow
WUB „Obere Havel/ Obere Tollense“ 17034 Neubrandenburg

2.Land Sachsen –Anhalt :

UV „ Seege-Aland“ 39615 Seehausen

3.Land Brandenburg :

WUB „Nördlicher Spreewald“15907 Lübben
GUV „Kleine Elster“ 03249 Sonnewalde
GUV „Obere Dahme / Berste“ 15926 Garrenchen/Luckau
GUV „Obere Rhin/Temnitz“ 16827 Alt Ruppin-Schleuse
WUB „Dahme-Notte“ 15749 Gallun /Mittenwalde
GU „Nieplitz-Dobbrickow“ 14947 Nuthe-Urstromtal